3D-Röntgen

Mit dem 3D-Röntgen, der digitalen Volumentomographie, bieten wir Ihnen ein hochmodernes Diagnostikverfahren. Hierdurch entstehen präzise und hochaufgelöste 3D-Bilder von Knochen, Zähnen, Gefäßen und Nervenläufen - und all dies äußerst schnell und bei minimaler Strahlendosis. Auf diese Weise können wir oralchirurgische Eingriffe millimetergenau planen. Zudem kommen wir den Ursachen unklarer Beschwerden sicher auf die Spur.

Nutzen Sie modernste Technik zum Wohle Ihrer Gesundheit. Bei Fragen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Hierzu vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin unter Tel. 030 / 208 474 363, mobil unter 0170 / 745 78 12 oder via Online Terminbuchung.

3D-Röntgen Volumentomographie

Zur individuellen Implantatsplanung nutzen wir einen digitalen Volumentomographen der neuesten Generation. Somit erfolgt der eigentliche Eingriff gezielt, zügig und schonend. Darüber hinaus werden Verletzungen sensibler Strukturen bestmöglich ausgeschlossen. Sie erhalten langlebigen Zahnersatz mit hoher Belastbarkeit und schöner Ästhetik.

Implantatplanung mit digitalee Volumentomographie
Implantatlager-Analyse als 3D-Implantat

3D-Röntgen Implantatlager-Analyse

Für einen rundum optimalen Eingriff müssen wir die Länge und Dicke eines Implantats exakt definieren können. Einerseits um zu gewährleisten, dass es sicher sitzt. Andererseits, um zu verhindern, dass sensible Strukturen berührt werden. Deshalb erstellen wir 3D-Röntgenbilder mittels digitaler Volumentomographie.

3D-Röntgen Fokussuche

Dank unserer technischen Ausstattung können wir selbst Entzündungsherde und Zysten darstellen, die bislang unentdeckt geblieben sind. Somit ist es oft möglich, die Ursache für anhaltende Beschwerden aufzudecken und im Idealfall auch zu beheben.

Fokussuche mit 3D-Röntgendiagnostik
Roentgen

3D-Röntgen Röntgenstrahlung

Obwohl in der Zahnmedizin viele Röntgenaufnahmen gemacht werden, ist die Strahlendosis sehr gering. Wir informieren Sie.

Scroll to Top